Warenwirtschaftssystem MERCATOR

Die flexible ERP Software

Das MERCATOR Warenwirtschaftssystem bietet kleinen und mittelständischen Handels- und Produktionsbetrieben eine flexible und optimale Softwarebasis für alle wichtigen Geschäftsabläufe!

MERCATOR Warenwirtschaftssystem

Alle relevanten Daten werden zentral in MERCATOR bearbeitet und verwaltet. In einfach bedienbaren und leicht verständlichen Masken lassen sich alle Informationen schnell anzeigen und bearbeiten.

Durch vielfältige und integrierte Schnittstellen lässt sich MERCATOR auch hervorragend an andere Prozesse anbinden wie z.B. Online-Shops, Finanzbuchhaltung oder Lieferanten.

MERCATOR: Das Warenwirtschaftssystem

Einfach

Eine einfache und intuitiv bedienbare Nutzeroberfläche erleichtern den Einstieg ins Warenwirtschaftssystem und lässt Sie MERCATOR von Anfang an erfolgreich und effektiv einsetzen!

Schnell

Geringe Hardwareanforderungen und eine eingehaltene Client/Server Architektur in Verbindung mit modernen SQL-Datenbanken verleihen Ihren Prozessen Geschwindigkeit!

Sicher

Ihre Daten bleiben auch in Ihrer Hand – durch den Einsatz im lokalen Netzwerk (oder Einzelplätzen) in Verbindung mit Nutzerkennungen sind Ihre Daten sicher!

Flexibel

MERCATOR ist sehr flexibel konfigurierbar – zusätzlich sind Ausdrucke extern definiert und können ebenfalls in Inhalt und Aussehen angepasst werden!

Datenhaltung

MERCATOR als zentrale Datenhaltung mit Basisdaten, Artikel, Kunden, Adressen, Lieferanten, Hersteller, Seriennummern …

Einkauf

Preisanfragen, Bestellungen, Bestellvorschläge, Abrufbestellungen, Wareneingänge, Lieferantenportal …

Verkauf

Angebote, Aufträge, Abrufaufträge, Rechnungen/Gutschriften, Lieferscheine, Liefervorschläge, Mahnwesen, Kassenanbindung, Ausleihungen…

Lager

Lagerverwaltung, Lagerbrowser, Kommissionierung, Nachpacken, Pick/Packlisten, Inventur …

CRM

Vorgänge, Serienbriefe, Anschriftenselektion, eMail, Belegversand ..

eCommerce

Online Shop Anbindung (Multishops, Shopware, OXID, modified …), Marktplatzanbindungen (eBay, Amazon …), Repricing …

Produktion

Produktionsaufträge, Fertigmeldungen, Produktionsvorschläge, Auswertungen und Nachweise, Sonderfertigung …

Schnittstellen

Import, Export, Fibu Anbindung, Versanddaten, Zahlungen, Marktplätze, Online-Shops, Kassen …

Systemeinstellungen

Umfangreiche Grundeinstellungen in allen relevanten Bereichen für einen individuellen Einsatz …

Online-Hilfe

Alle Programmbereiche und Funktionen sind leicht verständlich und detailliert in unserer Online-Hilfe beschrieben! Mit vielen Beispielen, Anleitungen, Beschreibungen und Screenshots sind alle Dokumentationen außerdem immer und aktuell verfügbar, und geben unseren Kunden kostenfrei und schnell Unterstützung. Über Hilfe-Buttons oder F1 lässt sich in jedem Fenster direkt die passende Hilfe-Seite aufrufen!

Getrennte Mandanten

Mit dem MERCATOR Warenwirtschaftssystem haben Sie die Möglichkeit verschiedene Mandanten zu verwalten. Diese Mandanten stehen für eigenständige und von einander getrennte Datenbanken und erlauben somit völlig von einander getrennte Datenhaltungen für z.B. mehrere Firmierungen.

Benutzer & Rechteverwaltung

Grundsätzlich lassen sich in MERCATOR beliebig viele Benutzer anlegen und verwalten. Die Nutzeranzahl der erworbenen MERCATOR Lizenz bestimmt dabei nur, wieviele Benutzer gleichzeitig im Warenwirtschaftssystem angemeldet sein können. Neben der grundsätzlichen Benutzerverwaltung können ebenfalls Rechte vergeben werden. Diese steuern benutzerspezifisch, welche Programmbereiche oder Funktionen eingesehen oder benutzt werden können.

Fremdsprachen & Währungen

Im Warenwirtschaftssystem MERCATOR lassen sich beliebig viele Sprachen hinterlegen, definieren und pflegen. Diese können z.B. in Belegen angegeben werden, damit Ausdrucke und Folgeprozesse in der gewählten Sprache ablaufen. Neben den verschiedenen Sprachen können auch Fremdwährungen verwendet werden. Fremdwährungen können mit Umrechnungskursen angelegt und verwaltet werden. Mit Hilfe dieser Umrechnungskursen lassen sich z.B. automatisch Verkauspreise berechnen.

Drucksystem

Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen Daten nicht nur als Vorschau, sondern auch als Ausgabedatei zur Verfügung gestellt werden müssen. Jeder Ausdruck kann deswegen neben einer Bildschirmvorschau auch als natives PDF direkt aus dem Warenwirtschaftssystem heraus gespeichert werden. Arbeitsplatzuabhängig können zusätzlich Drucker, Sonderformulare, Papierschächte, Kopiedrucker und Kopienanzahlen hinterlegt und definiert werden.

Statistik

Eine Vielzahl an Statistiken wie Artikel, Kunden, Warengruppen, Umsätzen, Einkaufsumsätzen, Renner/Penner oder z.B. Zahlungsartenverteilungen sind nur ein paar Beispiele von Auswertungen, die Sie schnell und einfach mit MERCATOR selektieren, anzeigen und exportieren können.

Zeitsteuerung

Um bestimmte Funktionen regelmäßig nach eigenen Vorgaben automatisch ausführen lassen zu können, ist in MERCATOR eine integrierte Zeitsteuerung vorhanden. Über eine definierte Auswahl an Funktionen können bestimmte Aufgaben automatisch ausgeführt werden, wie z.B. das exportieren und importieren von Shop- oder Kassendaten. Über die Wahl der möglichen Wochentage oder Zeitangaben können Sie so die Prozesse nach eigenen Vorstellungen ausführen lassen!

Systemanforderungen

Folgend die nötigen Systemvoraussetzungen, um MERCATOR einsetzen zu können. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass MERCATOR und die Datenbank an sich sehr geringe Hardwarevoraussetzungen haben. Je mehr Daten Sie haben und je mehr Nutzer gleichzeitig in MERCATOR arbeiten, desto größer ist natürlich der Bedarf an Rechenleistung.

Einzeplatz- Installation (kein getrennter Client/Server Aufbau)

  • ab Windows 7 werden alle Windows Versionen unterstützt (sowohl 32Bit als auch 64Bit Versionen)
  • 4 GB Ram (Arbeitsspeicher), empfohlen 8 oder 16 GB Ram
  • ein moderner CPU (keine wirklichen Mindestanforderung vorhanden), empfohlen werden mehreren CPU-Kerne
  • eine schnelle Festplatte mit mind. 4 GB freien Speicher, empfohlen werden SSD Festplatten für eine deutlich höhere Arbeitsgeschwindigkeit

Netzwerk- Installation (Server)

  • ab Windows 7 werden alle Windows Versionen unterstützt, sowohl 32Bit als auch 64Bit Versionen, Windows Server ab Version 2008
  • 4 GB Ram (Arbeitsspeicher), empfohlen werden 8 oder 16 GB Ram
  • ein moderner CPU (keine wirklichen Mindestanforderung vorhanden)
  • eine schnelle Festplatte mit mind. 4 GB freien Speicher, empfohlen werden SSD Festplatten für eine deutlich höhere Arbeitsgeschwindigkeit

Netzwerk- Installation (Arbeitsplatz/Client)

  • ab Windows 7 werden alle Windows Versionen unterstützt (sowohl 32Bit als auch 64Bit Versionen)
  • 4 GB Ram (Arbeitsspeicher), empfohlen 8 oder 16 GB Ram
  • ein moderner CPU (keine wirklichen Mindestanforderung vorhanden)
  • eine konstante und schnelle Netzwerkverbindung (LAN oder WLAN) zum Server
  • Zugriff (Windows) entweder per direktem Netzwerkzugriff (Verknüpfung) oder Remotedesktopverbindung/Terminal-Server
  • Zugriff (Mac) entweder per Remotedesktopverbindung/Terminal-Server oder nativer Windows-Umgebung (Parallels/VMWare/VirtualBox/BootCamp …)

Leistungsmerkmale

  • Allgemein
  • Client/Server Architektur
  • mehrbenutzerfähig
  • Belege in Fremdwährungen
  • Belege in Fremdsprachen
  • mehrlagerfähig
  • Konsignationsläger
  • mandantenfähig
  • Anbindung an Fibu
  • Anbindung an Versandsysteme
  • Online-Shop Anbindung
  • Multichannel Marktplatz Anbindungen
  • Chargenverwaltung
  • schwarzes Brett
  • Anfängermodus
  • individuelle Benutzerrechte
  • Kassenmodul
  • Kassenanbindung an Vectron POS Kassensysteme
  • Inventurmodul
  • Online-Handbuch
  • CRM Vorgänge
  • Reportdesigner
  • intuitive Benutzeroberfläche
  • Druckvorschau und PDF-Ausgabe
  • eMail-Integration
  • Zeitsteuerung für die automatische Ausführung von bestimmten Aufgaben
  • Systemeinstellungen
  • Firmendaten
  • Deckungsbeiträge ermitteln
  • Umlagerungsautomatik
  • MwSt. Sätze
  • Parameter für das Mahnwesen
  • Benutzerverwaltung
  • Benutzerrechte
  • Sperrung von Kundengruppen
  • Kontakte
  • individuelle Fußtexte für eMails
  • Mandantenverwaltung
  • Standarddrucker je Druckauftrag
  • Druckaufträge
  • Sonderformulare
  • Shop-Einstellungen
  • Belegeinstellungen
  • Systemprotokoll
  • Ferienzeiten
  • laufende Nummern
  • Drucksystem
  • frei wählbare Drucker
  • frei wählbare Papierschächte
  • beliebig viele Sonderformulare zu jedem Druckauftrag hinterlegbar
  • Anzahl an Kopien definierbar
  • bis zu 5 Kopien auf beliebigen Druckern
  • Druckvorschau
  • PDF Export
  • ASCII Export
  • Stapeldruck für alle Belegarten
  • Journaldruck für alle Belegarten
  • Kontroll-Listen für alle Belegarten
  • Zahlungsjournale
  • Preisliste intern
  • Preisliste für Preisgruppe
  • Preisliste für spezielle Kunden
  • Preisliste mit Einkaufspreisen
  • Preisliste Staffelpreise
  • Preisliste EK Preisvergleich
  • Preisliste EK Preissteigerung
  • Lagerbestandsliste
  • Lagerbestandsentwicklung DISPO
  • Lagerbewegungsliste DETAILLIERT / KUMULIERT
  • Kundenkonto
  • Bestellvorschlagsliste
  • Bestellrückstandsliste DETAILLIERT / KUMULIERT
  • Bestellhilfe
  • Dispositionsliste
  • Dispositionsliste nach Kunden
  • Lagerbewertungsliste EK / VK
  • Offene-Posten Liste
  • unbezahlte Rechnungen
  • Auftragsbestandsliste
  • Auftragsrückstandsliste
  • Bestandskorrekturliste
  • Scheckdruck
  • Seriennummernliste
  • Konstruktionsliste
  • Ersatzteile
  • schwimmende Ware
  • Warenannahmeliste
  • Reklamtionsliste
  • Artikelstückliste
  • Vertreterinfos
  • Dublettenliste
  • Sonderformulare
  • Statistik
  • Artikel
  • Kunden
  • Neukunden
  • Lieferanten
  • Vertreter
  • Warengruppen
  • Kundengruppen
  • Gesamtumsatz
  • Umsatzstatistik
  • Umsatzvergleich
  • Auftragseingänge
  • Gutschriften
  • Handel/Produktion
  • Nachnahme/Zahlungsziel
  • Zahlungsartenverteilung
  • INTRASTAT Meldungen
  • Grüner Punkt
  • Versandkapazitäten
  • Versandkosten
  • Reklamationen
  • Liquiditätsauswertung
  • Renner/Penner
  • Auswertungen für Intrastat
  • Auswertungen für den Grünen Punkt
  • Kommissioniererauswertung
  • Nutzungsstatistik
  • Einkaufsumsätze
  • Dienste
  • Lieferscheine berechnen
  • Lieferscheine für Direktlieferungen erzeugen
  • Rufnummer-Identifizierung
  • Versanderfassung
  • Direktlieferungen bestellen und berechnen
  • Versandrückmeldungen erfassen
  • Versandrückmeldungen importieren
  • Eingangsrechnungen buchen
  • Eingangsrechnungen importieren
  • reservierte und bestellte Mengen neu berechnen
  • Provisionsabrechnung für Vertreter
  • Preiskalkulation für Verkauspreise mit einer vielzahl an fertigen Rechenformeln
  • Produktionsaufträge erzeugen
  • Tourenplanung
  • Konfektionierung
  • Umlagerungsautomatik
  • Massenänderung für Artikel
  • Massenänderung für Kunden
  • Massenlöschung für Artikel
  • Massenlöschung für Kunden
  • Massenlöschung für Adressen
  • Massenprüfung für Artikel
  • Massenprüfung für Shop-Kategorien
  • Perfomance-Analyse
  • Anschriftenselektion
  • Email
  • integrierter Posteingang und Ausgang
  • eMail-Versand mit PDF-Anhang
  • benutzerspezifische Fußtexte
  • Kennzeichen für Lesebestätigungen
  • beliebig viele Vorlagen in beliebig vielen Fremdsprachen frei definierbar
  • eMail-Variablen
  • Verknüpfung zu Vorgängen
  • wandeln in Vorgänge
  • Zuordnung von verschiedenen eingehenden eMail-Adressen zu Kontakten
  • Zeitsteuerung
  • Zeitsteuerung für die automatische Ausführung von sich wiederholenden Aufgaben
  • Auswahl aus definierten Cron-Funktionen
  • Start und Stop der Zeitsteuerung
  • Start Std. Min.
  • Wiederholung alle Min.
  • Wahl der möglichen Wochentage
  • Berücksichtigung der Benutzerrechte
  • Wochenübersicht der Zeitsteuerung
  • Übersicht der anstehenden Aufgaben
  • Übersicht der erledigten Aufgaben