Hintergrund

Seit August 2015 stellt Amazon nach und nach die Sellercentral-Konten aller Händler auf ein neues Modell um, in dem eine neue Art der Versandkostenberechnung verfügbar wird. Statt nur einer Möglichkeit die Versandkosten nach Preis oder Gewicht berechnen zu lassen, können Sie in dem neuen Modell eigene so genannte Verkäuferversandgruppen anlegen und Ihren Artikeln zuweisen.

Sellercentral Verkäuferversandgruppen

In den Verkäuferversandgruppen (zu finden innerhalb der Sellercentral Einstellungen im Bereich Versandeinstellungen) können Sie in jeweils einer Gruppe neben einer Standard-Versandmöglichkeit noch zusätzliche Express-Versandarten anbieten. In jeder Gruppe können Sie somit spezifische Versandeinstellungen treffen. Die genannten Verkäuferversandgruppen werden pro Marktplatz definiert

Abschaffung des Override-Feeds

Mit der Einführung der neuen Verkäuferversandgruppen wurde von Seiten Amazons leider auch die Möglichkeit abgestellt, per API (Override Feed) für spezifische Artikel die Versandkosten herunterzusetzen. Bedeutet, wenn Sie im neuen Modell sind, können Sie Ihre Artikel in MERCATOR nicht mehr als versandkostenfrei markieren und an Amazon übertragen (so lange Sie im alten Modell gemeldet sind, können Sie natürlich weiterhin die versandkostenfreien Artikel übertragen!)

Umsetzung

Stattdessen werden alle Versandkostenzuweisungen nun über die vorgestellten Verkäuferversandgruppen durchgeführt. Dafür müssen Sie zunächst alle notwendigen Verkäuferversandgruppen in Ihrem Sellercentral Konto pro Marktplatz anlegen. Danach können Sie die Liste mit verfügbaren Gruppen in MERCATOR unter Datei > MerConn > Amazon Verkäufer- Versandgruppen anlegen und verwalten.

MERCATOR Amazon Verkäuferversandgruppen

Nachdem alle Gruppen in MERCATOR (mit exakt den gleichen Bezeichnungen!) verfügbar sind, können Sie nun marktplatzspezifisch Ihre Verkäuferversandgruppen Ihren Artikeln zuweisen.

MERCATOR Amazon Artikel

Der Abgleich mit Amazon erfolgt marktplatzspezifisch über Export Artikeldaten. Der Export von Verkäuferversandgruppen wird in allen Artikelarten (Normal, Variantenkind, EAN/ASIN) unterstützt.

Für die Pflege und Übertragung der Amazon Verkäuferversandgruppen (MerchantShippingGroupName) innerhalb von MERCATOR ist mind. MERCATOR Version 6.01.366 erforderlich.


Titel: Einführung der Amazon Verkäuferversandgruppen
Kategorie: Neuigkeiten, Tipps
Beitrag vom

Stichworte:


Niklas Teich

Über den Autor

Niklas Teich ist Medieninformatiker (B.Sc) und Teil des Entwickler-Teams von Teich Datensysteme. Bei Fragen über MERCATOR oder speziall Anbindungsmöglichkeiten an Drittsysteme haben Sie hier den richtigen Ansprechpartner!