ERP für kleine Unternehmen

Große Unternehmen haben meistens auch größere Anforderungen an eine ERP Software, als kleine Unternehmen. Zum Beispiel wird nicht eine Vielzahl an Online-Shops angebunden, sondern vielleicht nur ein einziger. Eine große Anzahl an Lizenzen ist auch nicht notwendig, und es reicht eine geringe Anzahl an möglichen Benutzern aus. Größere Unternehmen können sich in mehrere kleinere Unterfirmen aufteilen, die jeweils von einander getrennte Datenbereiche (Mandanten) benötigen – kleine Unternehmen brauchen hier nur einen Datenbestand. Die Software im kleinen Rahmen benötigt meistens auch keine individuelle Programmierung, Vollautomatisierung (weil weniger Prozesse auch manuell abgeschlossen werden können) oder eine Automatik für mögliche Lieferungen (weil bei weniger Bestellungen auch schneller entschieden kann, was eingekauft und ausgeliefert werden soll). Um beide Bereiche hier abzudecken, gibt es MERCATOR in zwei Versionen: Standard und Pro. Die Standard Version ist hier explizit für Einzelunternehmen konzipiert – Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern (Benutzern) und größeren Anforderungen benötigen die Pro Version.