Finanzbuchhaltung

Um die Verbindung von ERP zu Finanzbuchhaltung zu schließen, stehen Ihnen ohne zusätzliche Kosten bereits eine Vielzahl an Datenschnittstellen ur Verfügung. So können Sie in MERCATOR erfasste Belege (Ausgangs- als auch Eingangsrechnungen) mit den zugehörigen Konten (Kunden und Lieferanten) an externe Buchhaltungsprogramme übergeben. Mit Hilfe von verschiedenen Dateiformaten, können Sie ohne weitere Anpassungen Systeme wie Lexware, DATEV oder GDI anbinden und mit Daten füttern. Über frei definierbare Formate können Sie Daten exportieren, die in anderen FInanzbuchhaltungen eingelesen werden können (neben den anderen bereits fertigen Formaten). Neben der Belegübergabe können Sie auch Zahlungen explizit an die DATEV übergeben oder wiederum Zahlungen aus DATEV in MERCATOR importieren, um manuelle Eingaben oder Bearbeitungen zu vermeiden.